Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

                     

 

 

 

 

 

 

 

WILLKOMMEN im Lyriksommer bei Sara, Sybille und Elke

 

 Ich sitze im Garten meiner Unzulänglichkeiten.

Es piekt, kratzt und juckt mich.

Ansonsten, nicht schlecht hier.

 

 

  Sara Löhe

 +++++++++++++++ 

Inselnacht

 

Silbern die Straße des Monds

ein Käuzchen ruft leise über das

schlafende Meer

 

 

Sybille Strauß-Synesiou

 +++++++++++++++

 

Morgentau liegt beschwipst im Gras

Sie spaziert barfuß durch den Garten

Der Liebste kocht Kaffee

Es duftet schon

 

Elke Heselschwerdt

 

+++++++++++++++